ab 31. Mai 2021

Gemeindeverwaltung

Dienstleistungen können sehr gut telefonisch oder via E-Mail erledigt werden oder sind online verfügbar. Der Online-Schalter bietet diverse Dienstleistungen (Bestellung von Hauptwohnsitzbescheinigungen und Gebührenmarken, Baugesuchsformulare usw.) an. Weiter können beispielsweise auch An-/Um- und Abmeldungen via eUmzug erfolgen oder die Steuererklärung in den Gemeindebriefkasten (grau) geworfen werden. Nutzen Sie diese Möglichkeiten!

Sportanlage und Mehrzweckhalle Zelgli

Ab 31. Mai 2021 sind sportliche und kulturelle Aktivitäten für Erwachsene auch in Innenräumen gestattet.

Für die Mehrzweckhalle Zelgli gilt:
- Max. 50 Personen bei Sport und Kultur
- Maskenpflicht und Einhaltung des Mindestabstands von 1.5 m
- Ausnahmen für unter 20-Jährige (Sport und Kultur)
- weiter gelten die Massnahmen des Bundes

Für die Sportanlage Zelgli (Aussenbereich) gilt:
- Max. 50 Personen bei Sport und Kultur
- Maskenpflicht oder Einhaltung des Mindestabstands von 1.5 m
- Wird auf die Maske und den Abstand verzichtet, müssen die Kontaktdaten erhoben werden
- Ausnahme für unter 20-Jährige (Sport und Kultur)
- weiter gelten die Massnahmen des Bundes

Für den Spielplatz gilt:
- Maskenpflicht wenn der Abstand von 1.5 m nicht eingehalten werden kann
- Ausnahmen für unter 20-Jährige 
- weiter gelten die Massnahmen des Bundes

Es gilt das Schutzkonzept für Sport- und Freizeitanlagen der Gemeinde Killwangen vom 31. Mai 2021. 

Werkgebäudesaal

Privatpersonen
- Erlaubt sind max. 50 Personen (inkl. Kinder)

Sport und Freizeit
- Max. 50 Personen bei Sport und Kultur
- Maskenpflicht und Einhaltung des Mindestabstands von 1.5 m
- Ausnahmen für unter 20-Jährige (Sport und Kultur)
- weiter gelten die Massnahmen des Bundes

Es gilt das Schutzkonzept für Sport- und Freizeitanlagen der Gemeinde Killwangen vom 31. Mai 2021.

Allgemeine Bestimmungen Bund sowie Kanton Aargau

Restaurants
Ab 31. Mai 2021 dürfen auch die Innenbereiche von Restaurants und Bars wieder öffnen. 

Private Treffen
Ab 31. Mai 2021sind private Treffen mit generell maximal 50 Personen wieder erlaubt. Es gilt:
Drinnen: maximal 30 Personen
Draussen: maximal 50 Personen

Veranstaltungen in öffentlich zugänglichen Einrichtungen
Ab 31. Mai 2021 sind Veranstaltungen in öffentlich zugänglichen Einrichtungen, wie beispielsweise im Saal eines Restaurants, mit max. 50 Personen wieder erlaubt.

Veranstaltungen mit Publikum
Ab 31. Mai 2021 sind Veranstaltungen mit Publikum vie folgt erlaubt:
Drinnen: Max. 100 Personen resp. 1/2 der Kapazität
Draussen: Max. 300 Personen resp. 1/2 der Kapazität

Weiterhin geschlossen bleiben:
- Discos und Tanzlokale

Links und Kontakt

Umfassende Informationen sowie laufend aktualisierte Merkblätter finden Sie auf den untenstehenden Webseiten:

Bundwww.bag.admin.ch/coronavirus
Der Bevölkerung steht folgende Telefonhotline zur Verfügung: Bundesamt für Gesundheit +41 58 463 00 00, täglich 24 Std.

Kantonwww.ag.ch/coronavirus
Für Fragen rund um das Thema Coronavirus (COVID-19), die den Kanton Aargau betreffen, steht der Bevölkerung eine Mailadresse zur Verfügung: coronavirus(at)ag.ch

Aargauischer Ärzteverband:
Die Ärztliche Notrufnummer des Aargauischen Ärzteverbandes ist bis auf Weiteres für die Aargauer Bevölkerung kost
enlos. Tel. 0900 401 501