Einzel- und Breitensport ist unter Einhaltung der Schutzmassnahmen wieder zulässig.

Sportaktivitäten ohne Körperkontakt von Einzelpersonen und in Gruppen bis zu 5 Personen sind zulässig. In diesem Zusammenhang hat der Gemeinderat ein Schutzkonzept für Sportanlagen erstellt. Dieses ist ausnahmslos zu befolgen. Des Weiteren sind sämtliche Massnahmen des Bundes und des Kantons weiterhin einzuhalten.