Aufgrund Corona-Pandemie

Im gleichen Zusammenhang hat der Gemeinderat wiederum schweren Herzens entschieden, das „Meierbädli“ bis auf Weiteres geschlossen zu halten. Die momentan geltenden Regelungen für den Betrieb von Sport- und Freizeitanlagen bedeuten einen nicht umsetzbaren Aufwand für die Gemeinde. Sollte sich die Lage verbessern, wird der Gemeinderat die Situation neu beurteilen.

Der Gemeinderat dankt Ihnen für Ihr Verständnis.