Gesamtverkehrskonzept Raum Baden und Umgebung

Gemeinden besser eingebunden.

Im Januar 2022 ist das "Gesamtverkehrskonzept (GVK) Raum Baden und Umgebung" in eine neue Planungsphase gestartet. In ihrer zweiten Sitzung vom 24. März 2022 hat die Behördendelegation des GVK verschiedene Entscheide gefällt: Die Gemeinde Killwangen wurde aufgrund des auf fachlichen Kriterien basierenden Planungsperimeters ebenfalls in dieses strategische Leitungsgremium aufgenommen; nun sind zehn Gemeinden in der Behördendelegation vertreten. Zudem hat sie die weiteren Schritte für den Planungsprozess definiert sowie die Gremien und Gefässe für eine angemessene Partizipation der verschiedenen Interessengruppen, interessierten Institutionen und Organisationen sowie der breiten Bevölkerung bestimmt.

Die ganze Medienmitteilung finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht