Teilnehmer Mobilitätskonferenz gesucht

Die Erarbeitung des Gesamtverkehrskonzepts (GVK) Raum Baden und Umgebung wird von einem partizipativen Prozess begleitet. Ziel ist es, die vielfältigen Sichtweisen, Anliegen und Interessen der Region im Planungsprozess aufzunehmen und in den Entscheidungsgrundlagen abzubilden.  Dazu wird das Partizipationsgremium Mobilitätskonferenz (Mitglieder aus betroffenen Gemeinden und verschiedene Interessensgruppen) gebildet. Killwangen darf 3 Teilnehmer in dieses Gremium delegieren, welche nach Möglichkeit in Bezug auf Haltung und Interesse verschiedene Richtungen abdecken. Vorwissen im Bereich der Raum- und Verkehrsplanung ist nicht nötig. Bitte melden sie sich bei Interesse bis 10. Mai 2022 auf der Gemeindekanzlei. Weitere Informationen zum Planungsprozess und zur Mobilitätskonferenz sind auf der Webseite der Gemeinde aufgeschaltet.

Fact Sheet - Perimeterabgrenzung
Projektorganisation
Informationen und Anmeldung Mobilitätskonferenz