SCHRIFTZUG
Gemeinde Killwangen
Schürweg 2
8956 Killwangen
Tel. 056 418 10 60
E-Mail
 

    Gemeindekanzlei

    Abstimmungen/Wahlen, weitere Fragen ans Wahlbüro

    Abstimmungen und Wahlen

    Stimmberechtigt sind Schweizer Bürgerrecht nach zurückgelegtem 18. Altersjahr. Bei Stimmabgabe im Wahllokal ist der Stimmrechtsausweis abzugeben. Bei brieflicher Stimmabgabe muss das Zustellkuvert als Anwortkuvert verwendet werden. Die Wahl und/oder Abstimmungszettel müssen im kleinen Stimmzettelkuvert eingelegt werden. Wird das Stimmrecht brieflich oder durch Stellvertretung (nur unter Ehegatten erlaubt) ausgeübt, ist der Stimmrechtsausweis vom Stimmberechtigten zu unterzeichnen.


    Amtliches Publikationsorgan

    Publikationsorgan, amtliches

    Die Zeitschrift "Limmatwelle" ist das Publikationsorgan der Gemeinde Killwangen. Sie erscheint einmal wöchentlich jeweils am Donnerstag und wird allen Haushaltungen kostenlos zugestellt.


    Einbürgerung, Merkblatt mit detaillierte Infos herunterladen

    Einbürgerung

    Voraussetzungen für Ausländer:

    10 Jahre in der Schweiz (Zeit zwischen dem 8. und 18. Lebensjahr zählt doppelt)

    5 Jahre im Kanton Aargau

    3 Jahre ununterbrochen am Wohnort (im Zeitpunkt der Gesuchstellung).

    Detaillierte Informationen (auch über die Einbürgerung von Schweizern) finden Sie im Online-Schalter.


    Erleichterte Einbürgerung, Gesuchsformular bestellen

    Erleichterte Einbürgerung

    Ein ausländischer Ehegatte eines Schweizer Bürgers kann sich erleichtert einbürgern lassen, wenn er/sie

    insgesamt 5 Jahre in der Schweiz gewohnt hat

    seit 3 Jahren in ehelicher Gemeinschaft mit einem Schweizer Bürger lebt

    seit 1 Jahr in der Schweiz angemeldet ist

    Gesuche um erleichterte Einbürgerung werden nicht von der Gemeinde resp. Gemeinderat, sondern direkt vom Bund beschlossen und dauern ca. 3 bis 6 Monate. Anstelle einer Einbürgerungssumme ist eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 750.00 Franken zu entrichten.

    Über weitere erleichterte Einbürgerungsmöglichkeiten können Sie sich im eidg. Gesetz über Erwerb und Verlust des Schweizer Bürgerrechts oder bei der Gemeindekanzlei (Tel. 056 418 10 60) informieren.


    Gemeindeammann, Termin anfragen

    Gemeindeammann, Sprechstunden

    Der Gemeindeammann hat immer am ersten Montag im Monat, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sprechstunde.


    Grundbuch, weitere Infos

    Grundbuchauszüge

    Grundbuchauszüge sind erhältlich beim Grundbuchamt, Bahnhofstrasse 40, 5400 Baden, Tel. 056 200 09 40


    Handlungsfähigkeitszeugnis

    Handlungsfähigkeitszeugnis

    Das Handlungsfähigkeitszeugnis wird seit dem 1. Januar 2013 durch das Familiengericht, Mellingerstrasse 2a, 5400 Baden, Tel. 056 200 13 13, ausgestellt und ist dort zu bestellen.

    Handlungsfähig ist, wer urteilsfähig und mindestens 18 Jahre alt ist.

     

    Im Online-Schalter ist das Bestellformular abrufbar.


    Leumundszeugnis online bestellen

    Leumundszeugnis

    Das Leumundszeugnis wird durch die Gemeindekanzlei ausgestellt und durch den Gemeinderat unterzeichnet. Es kann im Online-Schalter direkt bestellt werden.

    Kosten: Fr. 20.--


    Mitwirkung, Online-Meldung an Gemeindekanzlei

    Kommissionen, Interessiert an Mitarbeit?

    Melden Sie sich bei der Gemeindekanzlei. Sie werden dann in eine Warteliste aufgenommen.


    Unterschrifts-/Dokumentbeglaubigung, weitere Fragen

    Beglaubigung von Unterschriften und Dokumenten

    Eine Unterschrift kann nur beglaubigt werden, wenn sie in Anwesenheit der zuständigen Amtsperson zu Papier gebracht wird oder, wenn die Person erklärt, die vorliegende Unterschrift stamme von ihr. Es muss ein Personalausweis (ID oder Pass) vorgelegt werden. Fotokopien werden beglaubigt, wenn das Original ebenfalls vorliegt. Zuständig für Beglaubigungen sind der Gemeindeschreiber und der Gemeindeammann bzw. deren Stellvertreter. Kopien von zivilstandsamtlichen Dokumenten werden vom Zivilstandsbeamten beglaubigt.

    Kosten:

    Beglaubigung Unterschrift Fr. 20.--

    Beglaubigung von Dokumenten: Fr. 20.--