SCHRIFTZUG
Gemeinde Killwangen
Schürweg 2
8956 Killwangen
Tel. 056 418 10 60
E-Mail
 

    Finanzverwaltung

    Einzahlungsscheine online bestellen

    Steuern, Ratenzahlungen

    Bestellen Sie bei der Finanzverwaltung Einzahlungsscheine für die Steuern.


    Einzahlungsscheine VESR (orange) bestellen

    Oranger Einzahlungsschein VESR

    Bei Verlust des orangen Einzahlungsscheines VESR muss unbedingt ein neues Exemplar auf der Finanzverwaltung angefordert werden, ansonsten die korrekte Verbuchung nicht gewährleistet werden kann.


    Steuerinkasso, weitere Fragen

    Steuerbezug (Inkasso)

    Für das Inkasso sämtlicher Steuern ist die Finanzverwaltung zuständig; Zahlungsvorschläge sind ebenfalls dieser Verwaltungsabteilung einzureichen. Für die Höhe der veranlagten Steuern ist das Steueramt zuständig.


    Steuern, Stundungsgesuch einreichen

    Zahlungsschwierigkeiten Steuern

    Bei finanziellen Engpässen besteht die Möglichkeit, der Finanzverwaltung schriftlich ein Gesuch um Zahlungsaufschub zu einzureichen. Diesem Stundungsgesuch sind folgende Beilagen in Kopie beizulegen:

    - Mietvertrag

    - Einkommensbelege / Lohnausweise

    - Krankenkassenpolice

    - Kreditverträge (falls Kredite)

    - Auszug aus Betreibungsregister.

     

    Das Gesuch muss einen Antrag und eine Begründung enthalten.

     

    Ein Verzugszins bleibt auch bei Gewährung einer Stundung bis zur vollständigen Zahlung geschuldet.

     

    Weitere Auskünfte erteilt die Finanzverwaltung.


    Zahlungskonditionen, konkrete Anfrage

    Zahlungskonditionen Steuern

    Bei Zahlung vor dem 31. Oktober erhalten Sie Vergütungszins von 0,1%.

    Die Steuern werden jeweils per 31. Oktober zur Zahlung fällig.

    Ab 1. November wird ein Verzugszins von 5,1 % berechnet.

    Eine allfällige Verzugszinsrechnung wird erstellt, nachdem sämtliche Steuerausstände eines Steuerjahres beglichen wurden. Bei Wegzug sind die Steuern 30 Tage nach erfolgter Rechnungsstellung zur Zahlung fällig.